Zuhause Unternehmensfinanzierung Nachrichten Bildung online Die täglichen Erfordernisse Hotel Kultur Gesundheit Eltern-Kind-Erziehung künstliche Intelligenz Unterhaltung Technologie Mode Sport Auto Grundeigentum Finanzen Lebensmittel Spiel

YellowScan-Kartierungssysteme der neuesten Generation verlassen sich auf Velodyne-Lidar-Sensoren, um anspruchsvolle Anforderungen von Vermessungsfachleuten zu erfüllen

08-05 VELODYNE LIDAR, INC.

AN JOSE, Kalifornien---Velodyne Lidar, Inc. gab heute bekannt, dass zwei mobile YellowScan-Kartensysteme der neuen Generation die Lidar-Sensoren von Velodyne verwenden, um die hohe Präzision und Genauigkeit zu erreichen, die für die 3D-Kartierung aus der Luft erforderlich ist. Die leistungsstarken Velodyne-Lidar-Sensoren erzeugen georeferenzierte Point-Cloud-Daten in Echtzeit, mit denen YellowScan-Systeme einen Bereich genau messen und analysieren können, sodass Kunden zeitintensive und kostspielige manuelle Vermessungen vermeiden können.


Der YellowScan Surveyor Ultra ist eine Kartierungslösung mit hoher Dichte und großer Reichweite, die mit einem Velodyne Ultra Puck™-Sensor ausgestattet ist und sich ideal für unbemannte Hochgeschwindigkeitsluftfahrzeuge (UAV) wie VTOL und Hubschrauberdrohnen eignet. Der YellowScan Surveyor ist mit 1,6 kg einschließlich Akku das leichteste System des Unternehmens und verwendet einen Velodyne Puck™-Sensor. Es ist die vielseitigste UAV-Lösung von YellowScan und wurde für städtische Vermessungen entwickelt, die strengen Flugvorschriften unterliegen und besonders leichte Nutzlasten erfordern.

Beide YellowScan-Systeme verfügen über neue Designs, die einen Aluminiumrahmen enthalten, um eine stärkere Systemstruktur und eine bessere Wärmeableitung zu gewährleisten. Sie sind Fly & Drive-fähig und können sowohl in Straßenfahrzeugen als auch in allen Arten von UAVs schnell eingesetzt werden. Ein Systemwechsel zwischen Auto und UAV kann weniger als fünf Minuten dauern. Zu den weiteren neuen Funktionen gehört eine dreifarbige LED, die den Benutzern mehr Statusinformationen liefert. Die .t04-Datei wird direkt auf einen Speicherstick übertragen, sodass Benutzer keine Netzwerkverbindung mehr benötigen, um die IMU-Daten herunterzuladen.

„Unsere leichteren, kompakteren Systeme der neuen Generation bieten eine verbesserte Vielseitigkeit, da Vermessungsfachleute sie im Vergleich zu herkömmlichen Vermessungsmethoden schnell und zu wirtschaftlichen Kosten bereitstellen können“, sagte Morgane Selve, Kommunikationsmanager bei YellowScan. „Die Velodyne-Lidar-Sensoren ermöglichen eine vollständige Autonomie unserer Systeme, sodass sie schnell auf jeder Drohne montiert werden können und Daten mit hoher Dichte für anspruchsvolle Vermessungsanwendungen liefern.“

„Die mobilen Kartensysteme der neuen Generation von YellowScan sind robust und zuverlässig und helfen Unternehmen, Daten dort zu generieren, wo und wann sie sie benötigen“, sagte Dieter Gabriel, Marketing Manager – EMEA, Velodyne Lidar. „Die Vielseitigkeit der Velodyne-Sensoren ermöglicht es YellowScan-Systemen, unterschiedliche Vermessungsanforderungen für 3D-Kartierung zu erfüllen, die nur leichte UAV-Lidar-Lösungen erfüllen können.“

Mit den Velodyne-Lidar-Sensoren können Unternehmen schnell und einfach hochpräzise 3D-Modelle jeder Umgebung für die mobile Kartierung erstellen. Die Sensoren liefern hochauflösende Aufnahmen mit Rundumsicht, um die Umgebung genau zu messen und zu analysieren. Die Leistung, Reichweite und kompakte Form der Velodyne-Sensoren ermöglichen es Entwicklern, vielseitige Systeme zu kreieren, die für mobile Kartierungsanforderungen konfiguriert werden können.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet intelligente und leistungsfähige Lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz im kalifornischen San Jose ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Sensortechnologien. David Hall, der Gründer von Velodyne, erfand im Rahmen seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics 2005 die Lidar-Systeme mit Echtzeit-Rundumsicht. Halls Erfindung revolutionierte die Wahrnehmung und Autonomie in den Bereichen Automobiltechnik, neue Mobilität, Kartierung, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige Puck™, der vielseitige Ultra Puck™, der autonomiefördernde Alpha Prime™, der ADAS-optimierte Velarray™ sowie die bahnbrechende Software Vella™ für Fahrerassistenzsysteme.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


海外新闻发布:https://haixunpr.com/

海外发稿:https://haixunpr.org/

全球新闻发布:https://haixunpr.com/



Haftungsausschluss: Dieser Artikel wurde aus anderen Medien reproduziert. Der Zweck des Nachdrucks besteht darin, mehr Informationen zu vermitteln. Dies bedeutet nicht, dass diese Website ihren Ansichten zustimmt und für ihre Authentizität verantwortlich ist und keine rechtliche Verantwortung trägt. Alle Ressourcen auf dieser Website werden im Internet gesammelt. Der Zweck des Teilens dient nur dem Lernen und Nachschlagen aller. Wenn eine Verletzung des Urheberrechts oder des geistigen Eigentums vorliegt, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht.